Ihre Gastgeber

Seit über 30 Jahren arbeite ich mit Pferden. Mehrere Jahre während der Jagdsaison als Guide mit Packpferden in Kanada. Meine Pferdeleidenschaft führte mich dann vor 20 Jahren nach Südamerika. Seit dieser Zeit hält mich die faszinierende Pferderasse der Criollos und ihre Kultur in ihrem Bann. In Südamerika konnte ich an mehreren Cabalgatas und Ritten über große Distanzen teilnehmen und dabei viel über die Arbeitsreitweise der Gauchos und ihrer traditionellen Ausrüstung erfahren und übernehmen. Auch als Jagdführer in Patagonien haben wir täglich auf unseren Pferden weite Strecken zurückgelegt und sie waren im Jagdbetrieb unersetzlich.

  

 

Über viele Jahre kann ich daher auf einen großen Erfahrungsschatz im praktischen Einsatz und Umgang mit Pferden zurückgreifen. Respektvoller Umgang mit Pferden und ständiges reiterliches Fortbilden füllen den größten Teil meines Lebens aus, wovon unsere Reitgäste bei jeder Art unserer Touren vom Halbtagesritt bis zur Alpenüberquerung profitieren.

Nicht zuletzt durch den umsichtigen Einsatz meiner Frau Petra, welche für das Wohlergehen unserer Gäste sorgt.